- Bewegungsbüro Dortmund

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





Extras für Erwachsene

Präventions- und Bildungsangebote


Mit dem Bewegungsritual nach Anna Halprin können Sie sich erfrischen und Achtsamkeit einüben: Sie aktivieren sich, mobilisieren Ihre Kräfte und lassen sich Zeit, Ihre Bewegungsmöglichkeiten zu entfalten.
Das Bewegungsritual besteht aus kurzen, einfachen und grundlegenden Bewegungsabläufe, die von der Tänzerin Anna Halprin als Katalysator für ein tieferes Körper- und Bewegungsverständnis entwickelt  wurden. Ausgehend von der Körpermitte bewegen Sie sich sanft, fließend, kraftvoll und dynamisch. Dabei steht die Wirbelsäule im Zentrum der Aufmerksamkeit. Es kann eine Bewegungsstudie vom Boden zum Stand entstehen, die Sie nach Ihren Bedürfnissen abwandeln und auch zu Hause üben können, um sich im eigenen Körper wohlzufühlen, Spannkraft zu erhalten, ein Gefühl für körperliche Zusammenhänge zu entwickeln und Konzentration zu üben. Je nach Vorrausetzungen, Bedürfnissen, „Tagesform“ und Musik können Sie diese Folge  variieren.  Dadurch entsteht das Bewegungsritual immer wieder „neu“. Es ist kein starres Schema, sondern es kann dazu beitragen, flexibel, langsam und ungezwungen Ihre körperlichen Möglichkeiten zu erweitern und Verspannungen zu lösen.

 
Copyright 2015. All rights reserved. bewegungsbüro dortmund gesundheitsentwicklung mit allen Sinnen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü